Wie auch schon in den Jahren zuvor wird das Hamburg Chapter wieder die beliebte Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße durchführen, bei der sich im vorherigen Jahr 59 Teilnehmer den Augen der Jury stellten. 

Hier erhaltet Ihr alle notwendigen Informationen für Eure mögliche Teilnahme an der Ride-In Bike-Show:


Bewertungskategorien:

Alle Sportster und Street Class mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle Touring und Bagger Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle V-Rod Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle Harley-Davidson Modelle 1965 und älter, mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle Harley-Davidson Sidecar Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle Harley-Davidson Big Twin Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Alle Harley-Davidson- oder Aftermarket-Rahmen mit Harley-Davidson Motor.

Alle Motorräder mit Standdard- oder Aftermarket-Rahmen und Motor. !!Motor muss ein V2 sein!!

                    Alle klassischen Sportster  Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. 


Bewertet werden:


Zeitplan:


Wichtige Infos:

Die Einteilung wird vor Ort von Harley-Davidson Technikern vorgenommen.

Anmeldung Lange Mühren ab 11:00 Uhr

Anmeldung nicht über das Internet sondern nur in der Straße Lange Mühren

ab 11:00 Uhr möglich.


Bitte beachtet:

Harleys only

* Alle Klassen müssen eine Harley-Davidson Registriernummer am Rahmen und in den Papieren haben.

Nur Bikes über 750 ccm

!!Jedes Motorrad muss ein gültiges Nummernschild haben!!